Europaschule
Berufskolleg Barmen

Zusatzqulifikationen am Berufskolleg Barmen Europaschule 

ECDL-Prüfungszentrum

Das Berufskolleg Barmen Europaschule ist autorisiertes ECDL-Prüfungszentrum.

Der ECDL (European Computer Driving License = Europäischer Computerführerschein) ist ein international anerkannter Nachweis über grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit dem PC. Gefördert wird der ECDL von der EU-Kommission. Bei vielen Unternehmen gilt der ECDL als wichtiges Einstellungskriterium bei Bewerbern.

Im Rahmen des Organisationslehreunterrichts bei den FremdsprachenassistentInnen und in ausgewählten Klassen der Höheren Handelsschule bereitet das Berufskolleg Barmen Europaschule die Schüler auf die Prüfungen vor. Die Prüfungsvorbereitung orientiert sich an typischen Anwendungsfällen aus der beruflichen Praxis kaufmännischer Berufe.

Der ECDL besteht aus insgesamt sieben Modulen, die einzeln erarbeitet und geprüft werden:

Modul 1 Grundlagen der Informationstechnologie (IT/ICT)

Modul 2 Betriebssysteme

Modul 3 Textverarbeitung

Modul 4 Tabellenkalkulation

Modul 5 Datenbanken

Modul 6 Präsentationen

Modul 7 Internet und Kommunikation

Die einzelnen Prüfungen werden online durchgeführt. Schon nach vier bestandenen Prüfungen beliebiger Module erhalten die Schüler den ECDL-Start.

Da die Prüfungen online durch die Dienstleistungsgesellschaft für Informatik, dem offiziellen Institut für den ECDL Germany abgenommen werden, müssen Gebühren gezahlt werden.