Europaschule
Berufskolleg Barmen

Integratives Studium

Abschluss "Bachelor of Arts" (Betriebswirtschaft) nun
auch an der FSW

   

Erste Immatrikulationsfeier im Oktober  2013



Zum ersten Mal konnten im Studienzentrum des Fördervereins am Berufskolleg Barmen zu Beginn des Wintersemesters 2013 die Studenten der FHM Bielefeld (Fachhochschule des Mittelstandes FHM) begrüßt werden, die in einem Integrierten Studium neben dem Besuch der Fachschule für Wirtschaft auch ein Fernstudium absolvieren und Prüfungen im Studienzentrum ablegen können.

 

Erstsemester der FHM 

 Erstsemester2013  Immatrikulationsurkunde

Frau Bitterich, die Schulleiterin des Berufskollegs Barmen Europaschule, begrüßte die neuen Studenten. Sie brachte ihre Freude zum Ausdruck, dass nun eine Kooperationsform gefunden wurde, die es ermöglicht, nicht nur den seit vielen Jahren bewährten Abschluss „staatlich geprüfter Betriebswirt / staatlich geprüfte Betriebswirtin“, sondern mit nur geringem Mehraufwand fast zeitgleich den Bachelor of Arts zu erwerben.

Auch Frau Pütz, die Leiterin des Studienzentrums,  hieß „die Neuen“ ganz herzlich willkommen. Sie machte noch einmal deutlich, welche vielfältigen Chancen sich die Studenten durch das berufsbegleitende Integrierte Studium erschließen: neben beruflichen Aufstiegsmöglichkeiten und Arbeitszufriedenheit biete der Abschluss als Bachelor vielfältige weitere Spezialisierungsmöglichkeiten im Rahmen von Masterstudiengängen an allen Hochschulen des In- und Auslands. Dabei könnten die Absolventen nicht nur ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse in Masterprogrammen ergänzen, sondern natürlich auch Brücken schlagen zu anderen Wissenschaften, von Jura über Wirtschafts-Psychologie, die Wirtschafts-Ingenieurwissenschaften, die Informationstechnologie bis hin zum Lehramt an Berufskollegs und weiteren Gebieten.

 

 

Stolz nahmen dann die Studenten ihre Immatrikulationsurkunden und Studentenausweise in Empfang. Und sie staunten über die Menge – und das Gewicht – der Lehrbriefe, die sie nun bei ihrem Studium unterstützen werden. Und bei dem ein oder anderen Titel eines Lehrbriefs schienen sich auch erste Sorgen anzukündigen…

 


Wir wünschen allen Studenten viel Erfolg beim Studium!
Claudia Pütz, Leiterin Studienzentrum