Europaschule
Berufskolleg Barmen

Das Berufskolleg Barmen-Europaschule unterstützt gemeinnützige Organisationen im Schulumfeld

Die Barmenia Versicherungsgruppe hat uns vor Weihnachten 30 gebrauchte, ausrangierte aber noch funktionsfähige Computermonitore gespendet. Die „Barmenia“ verfolgt u.a. das Ziel der Nachhaltigkeit, eine Entsorgung auf dem Müll hätte diesem Prinzip nicht entsprochen. Somit wurden uns diese 30 Monitore zur weiteren Verwendung übergeben. Wir haben uns dann entschieden, diese Spende unseren Schülern zur Verfügung zu stellen.

 

Aufgrund des begrenzten Angebots haben wir uns für eine "Versteigerung" an die Meistbietenden entschieden. Durch diese Aktion wurden immerhin 400 € eingenommen. Dieses Geld sollte gemeinnützigen Organisationen im Schulumfeld zugutekommen. Hierüber waren sich die Schülerinnen und Schüler sofort einig! Somit fiel die Wahl auf den CVJM und die „Färberei“ in Oberbarmen, weil beide Träger vielfältige Angebote für Kinder und Jugendliche haben.

 

Unser Fazit: Es gibt nur Gewinner!

-       Die „Barmenia“, erreicht eine nachhaltige Verwendung der ausrangierten Monitore

-       Unsere Schüler konnten bereits für 7,00 € bis 25,00 € einen funktionsfähigen Computermonitor ersteigern

-       Der CVJM und die „Färberei“ erhielten jeweils eine Spende von 200,00 € zur freien Verwendung.

Text: Marc Schwarting, Wendelin Volk

Bilder: BK Barmen, Wendelin Volk

Dankesbrief der Färberei