Europaschule
Berufskolleg Barmen

Besuch des Lycee St. Paul in Lens / Frankreich

11.12.2014

 Es war schon wieder geraume Zeit her, dass eine Abordnung des Berufskollegs Barmen Europaschule in Lens war. 

     

 

Man arbeitet schon seit langem zusammen und die Kontakte lassen sich durch E-Mail und Internet bequem pflegen. Es zeigte sich aber auch dieses Mal, dass der regelmäßige persönliche Kontakt sehr wichtig ist. Der auslösende Grund des Besuchs war, die neue Schulleitung kennen zu lernen.

Ein weiteres Thema war die Verabredung von Praktikumsplätzen in Lens und in Wuppertal. Vorstellungen wurden ausgetauscht, eine Praktikumsstelle besichtigt und die Idee geboren, Schüler im neu gebauten Louvre in Lens, Europa durch den Kontakt zu einheimischen Mitarbeitern und ausländischen Touristen, erleben zu lassen.

Außerdem hatten die Kolleginnen in Lens, aufgrund unserer gemeinsamen Comeniusvergangenheit, einen Vorschlag für ein neues Erasmus+Projekt, der im Januar gemeinsam mit unseren holländischen Freunden in Apeldoorn in einen neuen Antrag gegossen werden soll. Diese Dreierbeziehung währt nun schon seit ungefähr 15 Jahren, über mehrere Schulleitungen auf allen Seiten hinweg. Man kennt sich, versteht sich und wird hoffentlich in weiteren 15 Jahren über die Pensionsgrenzen der beteiligten Kollegen hinaus, noch zusammenarbeiten.